Skip to main content

Ideen in der Kategorie "Serviertenfalten"

Falten einer Lotusblüte aus Servietten

Für diese Serviettentechnik benötigen Sie 4 Schritte. Es wird eine Stoffserviette quadratisch ab einer Große von 40 x 40 cm empfohlen. Bei kleineren Servietten wird die spätere Blüte nicht schön und sehr schwer zu entfalten. Eine Papierserviette ist möglich, wie hier im Beispiel auch benutzt wurde.

In die Lotusblüte können sie ein Brot, Brötchen, Glas oder ein kleines Apparativ z.B. Stück Schokolade legen.

Schritt 1: Die Serviette mit dem Muster nach unten legen und ausbreiten. Alle Ecken in die Mitte falten.

Schritt 2: Die Serviette danach umdrehen. Und die Ecken zur Mitte falten.

Schritt 3: Nun wird das ganze erneut umgedreht. Die in der Mitte liegenden vier Ecken werden auf die Rückseite gezogen, damit richtet sich die Blüte auf.

Schritt 4: Als letztes wird der Inhalt der Blüte noch etwas schön gezupft, so dass es mehr nach einer Lotusblüte aussieht.

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4
Falten einer Bestecktasche aus Servietten

Für diese Serviettentechnik benötigen Sie 4 Schritte. Es wird eine Papierserviette quadratisch ab einer Große von 30 x 30 cm empfohlen.

Schritt 1: Legen Sie Ihre Servietten mit den einzelnen Ecken nach oben rechts vor sich hin und falten Sie die oberste Ecke zur Mitte, siehe hierzu die erste Abbildung.

Schritt 2: Sie falten die umgeschlagene Ecke erneut um, und nochmals, so dass die letzte Kante genau Diagonal zur Serviette verläuft.

Schritt 3: Das nächste Blatt falten Sie genauso, oder sie stecken die Ecke einfach unter das erste Blatt.

Schritt 4: Falten Sie die rechte und Linke Seite nach hinten. Nun können Sie das Besteck in die Serviettenform legen.

Falten von Hemden aus Servietten

Diese Falttechnik ist sehr leicht und kann zu verschiedenen Anlässen verwendet werden.

Für diese Serviettentechnik benötigen Sie 4 Schritte. Es wird eine Papierserviette quadratisch ab einer Große von 30 x 30 cm empfohlen. Es kann auch eine Stoffserviette benutzt werden.

Schritt 1: Die ausgefaltete Serviette in der Mitte zu einem Dreieck falten.

Schritt 2: Schlagen Sie einen ca. 2 cm großen Rand der breiten Seite um. Und legen Sie die Serviette so wie in der ersten Abbildung vor sich hin.

Schritt 3: Falten Sie die beiden Enden nach vorne um, oben sollte zwischen den beiden Knicken ein Abstand von ca. 2 cm sein. Siehe hierzu auch das Bild 2.

Schritt 4: Nun muss der untere Rand und die linke sowie rechte Seite nach hinten gefaltet werden.

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4